Firmenhistorie


Gründung der HVS Lösbar GmbH im Jahre 1982 durch die Gesellschafter Ralf Löser und Heinz-G. Bartsch.


Stetige Expansion nach Abschluß weiterer Industrie-Autorisierungsverträge in den nachfolgenden Jahren.


Eröffnung der Zweigniederlassung Leipzig im Jahre 1991. 


Erweiterung der Angebotspalette durch Servicetätigkeiten in dem Bereich SPS-Steuerungen im Jahre 1994.


Beteiligung an der ELESCO GmbH, Hamburg im Jahre 1995.

 

Beschäftigung von momentan 35 Mitarbeitern in sämtlichen Bereichen unserer Hauptniederlassung in Dortmund.


Einführung eines Qualitätsmanagement-Systems nach DIN EN ISO 9002 mit erfolgreicher Zertifizierung im Oktober 1998.


Umzug in das neue Firmengebäude in der Wulfshofstraße 14 in Dortmund im Jahr 2009.


Trennung von der Zweigniederlassung Leipzig Anfang des Jahres 2011.